Nachhaltig bauen. Nachhaltig sparen.

Bauen mit erneuerbaren Energien und nachwachsenden Rohstoffen.

Wer sich für den Einsatz erneuerbarer Energien interessiert, ist bei uns genau richtig: FingerHaus zählt zu den Pionieren beim Einsatz regenerativer Heizsysteme: Wir haben die meiste Erfahrung beim Hausbau mit Wärmepumpen -  annähernd 5.000 gebaute Finger-Fertighäuser sind mit Wärmepumpen ausgestattet. Die Unabhängigkeit von Öl und Gas ist dabei nur einer von vielen Vorteilen.

Verantwortung gegenüber Natur und Klima

Energiesparendes und nachhaltiges Bauen ist das Gebot unserer Zeit. So wollen wir Natur und Klima auch für nachfolgende Generationen schützen. Eine Verantwortung, der wir uns als Unternehmen verpflichtet haben. Mit Erfolg: Durch die Verbindung der traditionellen Bauweise mit innovativster Gebäudetechnik beziehungsweise regenerativen Heizsystemen erreichen wir den größtmöglichen Nachhaltigkeitseffekt.

Bauen Sie mit erneuerbaren Energie: Verantwortung gegenüber Natur und Klima
Bauen auch Sie mit erneuerbaren Energien: Aus Verantwortung gegenüber Natur und Klima.

Weniger Verbrauch im Fertighaus

Durch eine für jedes Fertighaus zugeschnittene Wärmeversorgung stellen wir sicher, dass die erwarteten Energie-Einspareffekte auch in der Praxis eintreten. Mit erheblichen Kostenvorteilen für Sie und weniger Belastung für die Umwelt. Die verwendete Technik ist dabei dank bewährter und namhafter Partner und unserer eigenen Haustechnik-Abteilung auf höchstem Niveau.

Weitere Informationen:
Intelligente Heizkonzepte
Komfortable Haustechnik

Weniger Verbrauch und Kosten im Fertighaus
Weniger Verbrauch und weniger Kosten im Fertighaus.

Effzienzhaus, Passivhaus, EnergiePlus-Haus

Als erstes Unternehmen der Branche erhielt FingerHaus das Zertifikat „Passivhaus Bausystem-Anbieter“ sowie das dena-Gütesiegel „Effizienzhaus“. Jedes Finger-Haus auf einer THERMO+ Fundamentplatte erfüllt in der Grundausstattung den Standard „Effizienzhaus 55“ – und damit auch die Voraussetzungen für staatliche Förderung. So sparen Sie nicht nur an den Energiekosten, sondern erhalten darüber hinaus Unterstützung durch den Staat. Des Weiteren gehören wir zu den Pionieren beim EnergiePlus-Haus, das durch seine technische Ausstattung mehr Energie gewinnt, als es verbraucht.

EnergiePlusHaus Musterhaus VIO in der FertighausWelt in Köln
EnergiePlus-Haus Musterhaus VIO in der FertighausWelt in Köln mit Elektroauto und Photovoltaik-Anlage

Die Klimazone fürs Haus

THERMO+ Gebäudehülle

Die moderne Holzfertigbauweise bietet Bewohnern effiziente Wärmedämmung, ein gesundes Raumklima und – im Vergleich zu einer gemauerten Wand – bei gleichen Außenmaßen mehr Wohnraum durch einen geringeren Querschnitt. Die neue THERMO+ Wand von FingerHaus unterschreitet mit einem U-Wert von nur 0,123 W/m2K die gesetzlich geforderten Wärmeschutzwerte mehr als deutlich und spart so Heizkosten, Tag für Tag, Jahr für Jahr.

Auch das THERMO+ Dach ist sehr energieeffizient: Mit einer zusätzlichen zweiten Dämmebene erreicht es einen hervorragenden U-Wert von 0,178 W/m2K. In Kombination mit dem richtigen Heiz- und Lüftungskonzept wird ein Finger-Haus schnell zum Effizienzhaus. Hochisolierende, dreifach verglaste THERMO+ Fenster sind übrigens in jedem Finger-Haus Standard und machen den Wärmeschutz zusammen mit der THERMO+ Fundamentplatte perfekt.

Weitere Informationen:
THERMO+ Gebäudehülle