FingerHaus zählt zu den Pionieren beim Einsatz regenerativer Energien

Als erstes Unternehmen der Branche erhielt FingerHaus das Zertifikat „Passivhaus- Bausystem-Anbieter“ sowie das dena-Gütesiegel Effifizienzhaus.
Energiesparhaus

Energiesparhaus: Für die Zukunft gebaut

Unsere Energiekompetenz für Ihre Ersparnis: Angesichts steigender Öl- und Gaspreise werden die Betriebskosten eines Hauses immer wichtiger. Mit einem Energiesparhaus leisten Sie einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz und sparen zudem Energiekosten.

Heute schon an morgen denken

Zu einem Energiesparhaus, an dem der Bauherr ein Leben lang seine Freude hat, gehört einerseits eine optimale Wärmedämmung, wie sie unsere THERMO⁺ Gebäudehülle bietet. Andererseits aber auch das passende Heizkonzept. Die Nutzung erneuerbarer, umweltfreundlicher Energien gehört deshalb zu unseren Kernkompetenzen. Wir bieten Ihnen für Ihr Energiesparhaus von FingerHaus bereits im Grundpreis attraktive Heiztechniken für Ihr Effizienzhaus 40 an oder wählen Sie weitere Techniken aus unserer Aktion EnergiePlus. Mit jeder unserer Heiztechnik Lösungen schaffen Sie bereits im Standard die Basis für die Inanspruchnahme staatlicher Förderprogramme (zum Beispiel BEG).

Nachhaltig sparen
Effizienzhaus

Nachhaltig bauen, Verantwortung zeigen.

Jedes unserer Finger-Häuser erhält eine optimal zugeschnittene Wärmeversorgung auf technisch höchstem Niveau, um den größten Einspareffekt zu erzielen. So schonen wir die Umwelt und Ihren Geldbeutel gleichermaßen: Ein Finger-Haus ohne konstruktive Anbauteile (mit Pfettendach und zweiter Dämmebene) auf THERMO+ Fundamentplatte, inklusive Wärmepumpentechnik und kontrollierter Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, entspricht bereits im Standard den Anforderungen eines »Effizienzhauses 40 EE«.

Was ist ein Effizienzhaus?

Ein Effizienzhaus ist ein Gebäude, das einem fest-gelegten Energieeffizienz-Standard entspricht.

Die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) fördert den Neubau von Wohnhäusern mit den Effizienzhaus-Standards 40 (EE) und 40 Plus - wahlweise als Kreditvariante mit Tilgungszuschuss oder in Form eines Investitionszuschusses. Dabei gilt: Je kleiner die Zahl, desto besser die Energieeffizienz und umso attraktiver die BEG-Förderung. Bei FingerHaus profitieren Sie in mehrfacher Hinsicht: Denn durch die im Grundpreis enthaltene Luft/Wasser-Wärmepumpe wird die „EE-Klasse“ eingehalten, wodurch sich der Tilgungszuschuss für die Effizienzhaus-Standards um weitere 2,5% erhöht.

Ein »Effizienzhaus 40« benötigt nur 40 % der Primärenergie des Referenzgebäudes und ermöglicht somit eine noch höhere Fördersumme. Das höchste Förderniveau wird mit einem »Effizienzhaus 40 Plus« erreicht. Je kleiner also die Zahl ist, desto besser ist die Energieeffizienz und umso höher der staatliche Zuschuss. Die Förderung lässt sich durch eine der Zusatzklassen »EE« und »NH« noch erhöhen. Dabei muss entweder der Einsatz von erneuerbaren Energien (EE Klasse) oder eine Nachhaltigkeitsbewertung (NH-Klasse) für das Gebäude erfolgen. Da beim Einbau einer Wärmepumpe (im FingerHaus Grundpreis enthalten) die »EE-Klasse« auf Anhieb erfüllt wird, wird lediglich diese Option in dieser Informationsbroschüre näher betrachtet.

Informieren Sie sich bei Ihrem Immobiliardarlehensvermittler/Fachberater, ob von Ihnen zum Zeitpunkt der Beratung bzw. Durchführung Ihres Bauvorhabens Bundes- und/oder Landesmittel zur Förderung Ihrer Baumaßnahme beantragt werden können.

Wie wird ein Finger-Haus ein Effizienzhaus?

Zum einen muss die Gebäudehülle eines Finger-Hauses so sein, dass es gut gedämmt ist und man einfach nicht so viel heizen muss, z. B. durch eine THERMO+ Fundamentplatte und die THERMO+ Gebäudehülle von FingerHaus. Außerdem kommen verschiedene energiesparende Heiz- und Haustechniken zum Einsatz, die dazu beitragen, das Finger-Haus in seinem Energieverbrauch zu optimieren und somit eine Effizienzhaus-Klasse  zu erreichen

Finanzierung & Fördermittel

Rund um die Finanzierung & Fördermittel

Wie Sie Ihr FingerHaus Fertighaus ohne schlaflose Nächte finanzieren?

Ganz einfach! Informieren Sie sich über die Vorteile einer Finanzierung durch unsere FingerHaus-Fachberater und verschiedenste Förderprogramme, um Ihr Fertighaus von FingerHaus günstig zu finanzieren. Mehr erfahren
NachhaltigkeitsPrinzip
FingerHaus VorteilsFünf

NachhaltigkeitsPrinzip

Nachhaltigkeit spielt eine immer wichtigere Rolle bei der Entscheidung für das richtige Fertighaus. Bei FingerHaus bieten wir Ihnen nachhaltige Lösungen in allen Bereichen: mit unserem exklusiven NachhaltigkeitsPrinzip. Ob in der Produktionsphase, beim Energieträger oder bei der Energieeffizienz Ihres fertigen Hauses – mit FingerHaus treffen Sie immer eine nachhaltige Entscheidung.

Info & Kontakt

Sie wollen mehr wissen? Wählen Sie Ihre Kontaktmöglichkeit.

Bestellen Sie unsere Erstinformation

Bestellen Sie kostenlos und unverbindlich unsere Erstinformation per Post, entdecken Sie unsere Hauskonzepte und erfahren Sie alles über FingerHaus.

Beratung/Verkauf 06451 504-560

Die Service Hotline von FingerHaus. Wenn Sie Fragen haben helfen wir Ihnen gerne weiter.

Anrufen

Beratung in
Ihrer Nähe.

Ihr/e Fachberater*in berät Sie gerne – vor Ort in unseren Musterhäusern und Beratungsbüros oder digital!

Musterhaus besuchen.

FingerHaus live Erleben: Besuchen Sie eines unserer Musterhäuser

Musterhaus finden
Ansprech- partner*in
Erst- information anfordern