Möglichkeiten für Komfort und Sicherheit

Intelligente Haustechnik

Intelligente Haustechnik

Komfortabel für die Umwelt. Komfortabel für Sie.

Nachhaltig wohnen

Bei einer hocheffizient gedämmten Gebäudehülle ist frische Luft im Haus besonders wichtig. Durch Fensterlüften geht jedoch viel Heizwärme verloren, deshalb empfehlen wir eine Lüftungsanlage zur kontrollierten Wohnraumlüftung. Für frische Luft und ein homogenes, gesundes Raumklima. Durch die Wärmerückgewinnung aus der verbrauchten Abluft sparen moderne Lüftungsanlagen sogar zusätzlich Energie.

Und noch ein letzter Tipp zum Thema Nachhaltigkeit: Lassen Sie Regenwasser nicht ungenutzt versickern. Mit einer Regenwassernutzungsanlage können Sie Brauchwasser z. B. für die Toilettenspülung nutzen oder wässern Sie Ihren Garten einfach mit Regenwasser aus der Zisterne.

 

AIR⁺ Lüftungsanlage

AIR⁺ Lüftungsanlage - Kontrollierte Wohnraumlüftung für ein angenehmes Raumklima

Moderne Energiesparhäuser haben eine hochgedämmte Gebäudehülle, damit die Wärme drinnen bleibt und weniger Energie zum Heizen gebraucht wird. Aber je besser die Wärmedämmung eines Fertighauses, umso wichtiger ist regelmäßiges Lüften.

Immer frische Luft

Weil beim klassischen Fensterlüften rund 50 Prozent der Heizenergie verloren gehen, empfehlen wir unseren Kunden eine kontrollierte Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Sie führt die verbrauchte Luft kontrolliert nach draußen und regelt die Frischluftzufuhr. So findet ein regelmäßiger Luftaustausch statt.

Besonders praktisch für Allergiker: Sie können jede in einem Finger-Haus installierte Lüftungsanlage mit einem Pollenfilter ausrüsten. Das ist ebenso günstig wie effektiv, denn der Filter fängt bis zu 95 Prozent der unerwünschten Pollen ab. In die Wohnräume gelangt nur die gefilterte, reizarme Luft – eine Wohltat für alle, die von Heuschnupfen und anderen Allergien geplagt sind. Damit machen Sie aus Ihrem Fertighaus ein Haus für Allergiker.

 

AIR⁺ Lüftungsanlage

Wie funktioniert die Lüftungsanlage?

Kontrollierte Be- und Entlüftungssysteme sind ein Komfortgewinn für jedes Energiesparhaus, denn sie sorgen völlig selbstständig für ein behagliches Wohlfühlklima in allen Räumen. Das Prinzip ist ganz einfach: Die verbrauchte Luft wird angesaugt und nach draußen geführt. Gleichzeitig strömt frische Außenluft in den Raum. Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung gehen sogar noch einen Schritt weiter. Sie machen sich die Tatsache zunutze, dass die verbrauchte Luft in Küche und Bad meist deutlich wärmer ist als die Außenluft, besonders im Winter. Die warme Abluft wird in einen Wärmetauscher geleitet und dafür genutzt, die kühle Frischluft vorzuwärmen. Hat diese Zuluft eine angenehme Temperatur erreicht, strömt sie kontrolliert, sanft und zugfrei in die Wohnräume. Die mittlerweile kalte Abluft hat ihren Dienst getan und wird als Fortluft nach draußen geführt. Bis zu 95 Prozent der Energie werden so zurückgewonnen.

AQUA⁺ Regenwassernutzung

AQUA⁺ Regenwassernutzung –
Umwelt und Geldbeutel schonen

Mit einer Regenwassernutzungsanlage sparen Sie bis zu 50 Prozent des kostbaren Trinkwassers. Das freut Umwelt und Geldbeutel gleichermaßen und ist zudem noch relativ einfach umzusetzen.

Ein Geschenk des Himmels

Die kompakte Regenwassernutzungsanlage besteht aus einer anschlussfertig gelieferten 5700 l Beton-Combi-Zisterne mit integriertem Volumenfilter und einer Zuleitung bis maximal 10 Meter vom Fertighaus zur Zisterne. Ebenfalls enthalten ist das Hauswasserwerk GRP-1. Die Anlage ist schnell und einfach montiert und ermöglicht die separate Regenwasserführung im Finger-Haus für drei Anschlüsse. Ihre schnelle Montage, die bedarfsgerechte Trinkwassernachspeisung und der geringe Platzbedarf zeichnen die GRP-1 aus.

Optimieren Sie Ihren Wasserverbrauch zusätzlich mit einer Garten-Beton-Zisterne zur komfortablen Gartenbewässerung. Die Gartenpumpe „Mamba“ sorgt vollautomatisch dafür, dass Sie immer Wasser im Garten haben.

 

AQUA⁺ Regenwassernutzung

Wie funktioniert eine Regenwassernutzungsanlage?

Eine Regenwassernutzungsanlage besteht aus einer unterirdischen Zisterne, die über ein Fallrohr aus dem Regenwasser in der Dachrinne gespeist wird. Das Wasser wird durch einen Filter gereinigt und vom Kernstück der Anlage, dem Hauswasserwerk, dorthin gepumpt, wo Sie es verwenden möchten, beispielsweise für die WC-Spülung, die Waschmaschine oder die Gartenbewässerung. In der unterirdischen Zisterne bleibt das gesammelte Regenwasser kühl und frisch. Profitieren Sie von seiner besseren Waschwirkung und von einem um bis zu 50 Prozent reduzierten Wasserverbrauch.

 

 

SUN⁺ Solartechnik

SUN⁺ Solartechnik - Sonnenenergie für Ihr Finger-Haus

Nutzen Sie die Kraft der Sonne

Sonnenenergie ist immer da, auch wenn der Himmel bewölkt ist. Sie kann auf zweierlei Arten genutzt werden. Bei der Solarthermie sammeln Sonnenkollektoren die kostenlose Energie der Sonne und verwenden sie zur Heizungsunterstützung und Trinkwassererwärmung im eigenen Haus. Photovoltaikanlagen sehen ähnlich aus, aber hier wandeln Solarzellen die Sonnenenergie in Strom um, der dann ins öffentliche Netz eingespeist wird.

 

Photovoltaik

Energie auf der Sonnenseite

Mit Solarstrom vom eigenen Dach senken Sie Ihre Stromkosten, schonen die Umwelt und leisten Ihren Beitrag zur Energiewende. Die Photovoltaikmodule und Wechselrichter stammen von deutschen Markenherstellern.

Solarthermie

Heizkosten sparen mit Solarkollektoren

Solarkollektoren eignen sich ideal zur Heizungsunterstützung. Übers Jahr gerechnet, liefern sie bis zu 60 Prozent der Energie, die für die Warmwasserversorgung eines durchschnittlichen Ein- bis Zweifamilienhauses nötig ist. Weil sie im Sommer durch die starke Sonneneinstrahlung den Warmwasserbedarf meist komplett decken, kann die Heizung ausgeschaltet bleiben. In den sonnenarmen Wintermonaten wird das Wasser durch die Heizung erwärmt.

CONNECT⁺ Multimedia

Flexibel vernetzt dank Multimedia-Heimverkabelung

Internet, Telefon, Radio und Fernsehen aus einer Steckdose und in jedem Raum. Hört sich für Altbaubesitzer vielleicht utopisch an, ist aber in modernen Fertighäusern schon Realität.

Intelligente Hausvernetzung im
Finger-Haus

Das bewährte System von homeway bietet die komplette Multimedia-Verkabelung in einer Steckdose und ersetzt gleich drei verschiedene Kabelsysteme (Antenne, Telefon und Netzwerk).  So nutzen Sie in jedem Wohnraum Fernsehen, Internet, Radio und Telefon. Sie können gleichzeitig bis zu vier Geräte pro Steckdose anschließen. Und sollten Sie neue technische Geräte kaufen, lässt sich Ihre Steckdose in Sekundenschnelle mit dem richtigen Anschluss nachrüsten. Die doppelt abgeschirmten Hybridkabel beugen Elektrosmog wirksam vor und auch Kabelsalat hat keine Chance: Telefonanlage, Router usw. können im Hauswirtschaftsraum oder Keller verschwinden. Eine rundum elegante und zudem überaus praktische Lösung für Ihr Finger-Haus. Freuen Sie sich auf mehr Sauberkeit im ganzen Haus – gönnen Sie sich und Ihrem Finger-Haus eine zentrale Staubsaugeranlage.

Wie funktioniert die Hausvernetzung?

homeway Systeme ersetzen drei einzelne Verkabelungen (Antenne, Telefon, LAN) vollständig. Um den Unterschieden und Anforderungen der einzelnen Übertragungsverfahren gerecht zu werden, ist homeway hybrid aufgebaut. Die klassischen TV-Anwendungen werden auf koaxialer Basis übertragen, die Übertragung von Telefon- und LAN-Signalen erfolgt via symmetrischer Datenverkabelung.

Die technische Basis der implementierten Einzelsysteme ist mit konventionellen Produkten vergleichbar, die Kombination und die daraus resultierende Flexibilität jedoch einzigartig.

SHADE⁺ Beschattung

Beschattung für Ihr Finger-Haus

Guten Morgen! Mit einer zentralen Rollladensteuerung genießen Sie die Morgensonne noch vor dem Aufstehen. Denn mittels Fernbedienung oder Funksender können Sie Ihre Rollläden oder Außenbeschattung bequem vom Bett aus öffnen.

Gut geschützt

Aber die zentrale Rollladensteuerung in Ihrem Finger-Haus kann noch viel mehr. Auf Knopfdruck öffnen und schließen sich alle Rollläden, wann immer Sie es wünschen. So sind Sie jederzeit vor neugierigen Blicken und sommerlicher Hitze geschützt. Dank Zeitsteuerung oder Temperatur-Sensor schließen sich Ihre Rollläden bei starker Sonneneinstrahlung sogar von selbst. So bleibt Ihr Zuhause jederzeit angenehm kühl, selbst bei großen Fensterflächen.

 

Elektro-Rollläden

Licht und Schatten auf Knopfdruck

Das Upgrade für Ihr neues Zuhause: Statt Rollläden mit Gurten erhalten Sie für alle relevanten Fenster Rollläden mit elektrischem Antrieb. Fahren Sie Ihre Rollläden ganz bequem per Schalter auf und ab – egal ob zum Sichtschutz, Heizenergie sparen oder zum sommerlichen Wärmeschutz, so ist die Bedienung Ihrer Rollläden ein Klacks.

Lamellen

Beschattung à la FingerHaus

Lamellen lassen sich in fast jeden beliebigen Winkel stellen und sind damit ideal für asymmetrische Fenster. Unsere Lamellen-Außenbeschattung mit Elektroantrieb und Funkfernbedienung verfügt über einen Funksensor mit Wind- und Sonnenautomatik. Die Lamellen sind aus robustem Alu und damit wasserabweisend, verrottungssicher, lichtecht, farbbeständig, korrosionsfest und abwaschbar.

Schiebeläden

Ein echter Blickfang

Geben Sie Ihrem neuen Zuhause ein besonderes Gesicht: Schiebeläden an den Fenstertüren wirken modern, hochwertig und sind ein echter Blickfang. Der Betrieb ist komfortabel mit Elektroantrieben und kann sogar in das FingerHaus Smart-Home-System eingebunden werden.

Lamellendach

Die neue Komfortdimension für Frischluftfans

Ein Lamellendach als Terrassenüberdachung sieht nicht nur unglaublich gut aus, sondern schützt vor Sonne und Regen. Durch die von 0° bis 140° drehbaren Lamellen regulieren je nach Ausrichtung das Klima unter der Pergola und können für angenehme Kühlung sorgen. Natürlich ist ein Lamellendach äußerst Robust und trotzt jeden Wind und Wetter. Auf Wunsch können Lamellendächer auch mit zusätzlichen Optionen wie zum Beispiel senkrechten Markisen, Glasfenstern, Schiebeläden oder Deckenspots ausgestattet werden.

Markise

Vor der Sonne geschützt

Eine Außen-Senkrecht-Markise vor großen Glasflächen, zum Beispiel Ihrem Wintergarten, schützt vor starker Sonneneinstrahlung. Wählen Sie aus verschiedenen Modellen, auf Wunsch sogar mit Wind- und Sonnenautomatik. Unsere Markisen sind wahlweise mit Kurbel oder Motor angetrieben, lassen sich aber auch über einen Funksender steuern. Der schnell trocknende Markisenstoff ist schmutz- und wasserabweisend imprägniert. Er ist außerdem verrottungssicher und licht- und wetterecht. Führungsschienen sorgen für eine gute Windsicherung.

FingerHaus-Partner

Unsere Partner

Info & Kontakt

Sie wollen mehr wissen? Wählen Sie Ihre Kontaktmöglichkeit.

Bestellen Sie unseren Hauskatalog

Bestellen Sie kostenlos und unverbindlich unseren Hauskatalog per Post, entdecken Sie unsere Hauskonzepte und erfahren Sie alles über FingerHaus.

Beratung/Verkauf 06451 504-560

Die Service Hotline von FingerHaus. Wenn Sie Fragen haben helfen wir Ihnen gerne weiter.

Anrufen

Beratung in
Ihrer Nähe.

Ein Mitarbeiter aus unseren Beratungsbüros oder aus unseren Musterhäusern berät Sie gerne persönlich.

Musterhaus besuchen.

FingerHaus live Erleben: Besuchen Sie eines unserer Musterhäuser

Musterhaus finden
Ansprech- partner
Infopaket anfordern

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie hier.

ok