TALO

Musterhaus Babenhausen

Überblick

Musterhaus Babenhausen - TALO

Kontakt

Kontakt

Adresse
Baugebiet Kaisergärten
Aschaffenburger Straße 62, ab dort Beschilderung FreiRaum64 folgen
64832 Babenhausen

Öffnungszeiten
Mi. bis So. von 11:00 - 18:00 Uhr

Mo. + Di. Termine nach Vereinbarung.

Kontakt
Telefon 06451 504764
mh-babenhausen@remove-this.fingerhaus.com

FingerHaus stellt in Babenhausen mit dem Musterhaus TALO ein Hauskonzept vor, das auch auf kompakter Grundfläche großzügige Grundrisse und höchste Wohnqualität bietet. Mit einem schmalen Baukörper, modularen Anbaumöglichkeiten und individuellen Gestaltungsoptionen eignet sich das Haus besonders für schmale Grundstücke, Baulücken und Grundstücke mit begrenzter Fläche. Besucher können sich ab 03. September 2022 im neuen Baugebiet in den Kaisergärten von den Vorzügen des Hauskonzepts TALO überzeugen.

Bauland wird immer häufiger zum knappen und teuren Gut. Um ihren Traum vom Eigenheim zum erschwinglichen Preis verwirklichen zu können, greifen Baufamilien vermehrt auf schmale Grundstücke, etwa in Baulücken oder in der zweiten Reihe, zurück. Dementsprechend steigt die Nachfrage nach geeigneten Häusern für diese besonderen Grundstücke. Als Antwort darauf hat FingerHaus das modulare Hauskonzept TALO entwickelt und eröffnet das erste Musterhaus dieser Baureihe im südhessischen Babenhausen. Mit TALO stellen wir ein Hauskonzept vor, dass trotz kompakter Außenmaße alle Räume ohne Abstriche bei der Wohnqualität im Grundriss unterbringt, sich außerdem flexibel erweitern lässt und vielfältige individuelle Gestaltungsmöglichkeiten bietet.

 

Lichtband-Fenster schützen vor Einblicken auf schmalen Grundstücken

Das Musterhaus TALO in Babenhausen wird mit den Außenmaßen 6,50 Meter mal 12,50 Meter an einer Längsseite durch einen Rechteckerker von rund 15 Quadratmetern erweitert. Insgesamt verfügt das Finger-Haus über eine Wohnfläche von 138 Quadratmetern auf zwei Etagen. Neben dem schmalen Baukörper fallen als Besonderheit des Hauses vor allem seine Fenster und ihre Anordnung auf. An den Traufseiten haben sie die Form schmaler, horizontaler Lichtbänder, die die Innenräume mit reichlich Tageslicht versorgen, aber von außen kaum Einblick zulassen. So bleibt die Privatsphäre der Bewohner geschützt, wenn das TALO in unmittelbarer Nähe zu Nachbarhäusern steht. An den Giebelseiten dagegen öffnet sich das Haus mit Fenstertüren auf der Gartenseite im Erdgeschoss und mit bodentiefen Fenstern im Dachgeschoss. Ein attraktiver Blickfang an der weißen Putzfassade sind Akzente in graubeigem Holz. Der Rechteckerker ist gänzlich mit einer horizontalen Holzverschalung eingekleidet und verfügt über ein begrüntes Flachdach: Das ist eine gelungene Kombination, die sehr naturverbunden wirkt. Damit bildet der Rechteckerker einen reizvollen Kontrast zum Baukörper des Musterhauses, der mit einem um 25 Grad flach geneigten Satteldach mit 2,15 Meter hohem Kniestock abschließt und mit Tonziegeln in elegantem Altschwarz eingedeckt ist. An der gegenüberliegenden Traufseite liegt der mit zwei Stufen leicht erhöhte Hauseingang. Der einladende Eingangsbereich ist durch einen Betonquader besonders modern gestaltet und in die Außenanlage integriert. Farblich perfekt aufeinander abgestimmt sind die Haustür in Grau und Silber, ein vor Witterungseinflüssen schützendes Vordach aus pulverbeschichteter Stahlkonstruktion sowie die Rahmen der dreifach verglasten Kunststofffenster in Quarzgrau.

 

Offenes Wohnen im Erdgeschoss

Schon beim Betreten des Musterhauses zeigt sich, wie ein cleverer Grundriss und eine stilvolle Ausstattung auch auf begrenzter Fläche ein Gefühl von Großzügigkeit vermitteln können. Die zwölf Quadratmeter große, L-förmig geschnittene Diele geht offen in den verbundenen Koch-, Ess- und Wohnbereich über. Ein fast durchgehender Bodenbelag mit großformatigen, sandgrauen Fliesen im gesamten Erdgeschoss unterstreicht den Eindruck von Einheitlichkeit und Offenheit. Die Längsseite der zwölf Quadratmeter großen Küche nimmt eine nahezu raumhohe Schrankwand ein, in die Kühlschrank und Backofen integriert sind. Quer dazu ragt ein Kochtresen mit Spüle und Herd in den Raum hinein. Fronten und Arbeitsflächen der Küchenmöbel sind überwiegend in Anthrazitgrau gehalten, mit einem spannenden Kontrast zu rotbraunen Holzflächen an einem Teil der Schrankwand.

Im Zentrum des offenen Koch-, Ess- und Wohnbereichs steht im Musterhaus ein ovaler Esstisch mit einer hellen Holzplatte und Y-förmigem Metallfuß. Zusammen mit den Stühlen im passenden Design und bequemen Sitzlehnen lädt er zu gemeinsamen Mahlzeiten und geselligem Zusammensein mit Familie oder Freunden ein. Über die großen Fenstertüren haben Küche und Essplatz direkten Zugang nach draußen auf die holzgedeckte Terrasse. Der an den Essbereich anschließende Wohnbereich liegt im Rechteckerker, was ihm den Charakter eines geschützten Rückzugsortes verleiht. Auf dem hell gepolsterten, geschwungenen Sofa unter den hohen Lichtbändern möchte man sich gerne für einen entspannten Ausklang des Tages niederlassen.

 

Heller Wohnraum unterm Dach

Ins Dachgeschoss führt eine zweimal viertelgewendete Treppe in keilgezinkter Buche. Eine LED-Beleuchtung am Handlauf aus Holz dient der besseren Orientierung und setzt die Treppe ansprechend in Szene. Das Dachgeschoss hat eine Wohnfläche von 60 Quadratmetern. Dank des hohen Kniestocks können die Räume unterm Dach optimal genutzt werden. Vom zentral angelegten, sieben Quadratmeter großen Flur geht es in den Elternschlafbereich, ins Familienbad und zu den zwei Kinderzimmern. In einer Nische zwischen Eltern- und Kinderbereich findet zusätzlich ein Abstellraum mit knapp zwei Quadratmetern Platz.
Der Zugang zum Elternschlafzimmer führt über einen knapp sieben Quadratmeter großen, offenen Ankleideraum. Auch das Schlafzimmer selbst ist mit zehn Quadratmetern großzügig ausgelegt. Wie in allen Räumen des Dachgeschosses, außer dem Badezimmer, ist hier ein grauer Teppichboden verlegt, der die Raumluft reinigt. In Kombination mit einem Wandanstrich in warmem Gelb entsteht so eine sehr wohnliche Atmosphäre.

 

Haustechnik auf neuestem Stand

Wie bei FingerHaus üblich, bietet auch das Hauskonzept TALO Energieeffizienz auf höchstem Niveau. Durch die THERMO+ Gebäudehülle mit hocheffizienter Schall- und Wärmedämmung hat das Haus bereits aufgrund seiner Konstruktion einen sehr geringen Wärmebedarf. Mit der entsprechenden Heiz- und Haustechnik erreicht es den Gebäudestandard eines Effizienzhauses 40 EE. Damit wird ein Haus bezeichnet, das mindestens 55 Prozent seiner Wärmeversorgung aus erneuerbaren Energien oder Abwärme bezieht. Um diesen Anspruch zu erfüllen, ist TALO standardmäßig mit modernster Wärmepumpentechnik und einer kontrollierten Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung ausgestattet. Im Musterhaus Babenhausen wurde als Alternative zur Wärmepumpe der Bezug von Fernwärme gewählt. Eine im Grundpreis enthaltene Fußbodenheizung versorgt die Wohnräume mit wohliger Wärme. Auch Rollläden zu Sichtschutz- und Beschattungszwecken sind Bestandteil vom Energiekonzept des Finger-Hauses. Mit dem Elektroantrieb und der Funksteuerung im Smart-Home-System „somfy io-Homecontrol“ sind sie besonders komfortabel zu bedienen.

TALO Musterhaus Babenhausen

Steckbrief

Steckbrief

Kniestock
Dachneigung
Erdgeschoss
Obergeschoss
Dachgeschoss
Wohnfläche gesamt
GRUNDRISSE

Planungsvorschlag TALO Musterhaus Babenhausen

Erdgeschoss

Flexibel nutzbarer Extraraum

Zu den Vorteilen des TALO-Konzepts gehört ein wahlweise als Gäste- oder Arbeitszimmer nutzbarer Raum von zehn Quadratmetern im Erdgeschoss. Im Musterhaus Babenhausen ist er mit einer satinierten Glastür vom Flur abgetrennt und mit einer Sitzinsel eingerichtet. Anstatt mit Fliesen – wie im übrigen Erdgeschoss – ist hier der Boden mit einem Naturdesignbelag belegt. Der grauglänzende Bodenbelag im Eichenholzdesign wird besonders nachhaltig hergestellt.

Gleich neben der Haustür liegt das fein gestaltete Gäste-WC mit silbergrauem Fliesenbelag in Klinkeroptik an der Wand hinter dem Waschbecken. Ergänzt wird das Nutzraumangebot im Erdgeschoss mit einem Hauswirtschaftsraum von knapp elf Quadratmetern und einem geschlossenen Abstellraum unter der Treppe mit vier Quadratmetern. Im Hauswirtschaftsraum ist neben der gesamten Heizungs- und Lüftungstechnik genügend Platz für Waschmaschine, Trockner und ein Ausgussbecken mit Unterschrank. Damit bleiben Bad oder Küche frei von Wäsche und allen damit verbundenen Arbeiten.

Dachgeschoss

Viel Licht und Fliesenvielfalt

Die beiden Kinderzimmer sind mit je zwölf Quadratmetern gleich groß. Für reichlich Lichteinfall sorgen zum einen die optimal angeordneten, schmalen Fenster an der jeweiligen Traufseite, zum anderen je ein bodentiefes Fenster am Giebel. Hell und freundlich präsentiert sich auch das Familienbad auf der anderen Giebelseite mit einem bodentiefen Fenster und gut abgestimmten Wand- und Bodenbelägen. Auf zehn Quadratmetern ist Platz genug für eine rechteckige Badewanne und eine Dusche. Die Einbaubadewanne ist mit den gleichen sandgrauen Fliesen wie der Boden verkleidet, die Wand weiß gefliest. Die bodengleiche Dusche ist klug und platzsparend in einer Nische mit beigefarbenen Fliesen und Echtglasduschabtrennung eingefasst. Hinter dem Waschtisch mit verlängerter Ablagefläche sind großformatige Dekorfliesen in Beige verlegt – ein schönes Detail, das die Wohlfühlatmosphäre des Badezimmers unterstreicht

Wohnimpressionen

Virtuelle Hausbesichtigung

Entdecken Sie
das TALO Musterhaus Babenhausen
virtuell.

TALO Musterhaus Babenhausen Standort

TALO

Musterhaus Babenhausen

Adresse
Baugebiet Kaisergärten
Aschaffenburger Straße 62, ab dort Beschilderung FreiRaum64 folgen
64832 Babenhausen

Öffnungszeiten
Mi. bis So. von 11:00 - 18:00 Uhr

Mo. + Di. Termine nach Vereinbarung.

Kontakt
Telefon 06451 504764
mh-babenhausen@remove-this.fingerhaus.com

Routenplaner
Info & Kontakt

Sie wollen mehr wissen? Wählen Sie Ihre Kontaktmöglichkeit.

Bestellen Sie unsere Erstinformation

Bestellen Sie kostenlos und unverbindlich unsere Erstinformation per Post oder direkt digital, entdecken Sie unsere Hauskonzepte und erfahren Sie alles über FingerHaus.

Beratung/Verkauf 06451 504-560

Die Service Hotline von FingerHaus. Wenn Sie Fragen haben helfen wir Ihnen gerne weiter.

Anrufen

Beratung in
Ihrer Nähe.

Ihr Fachberater berät Sie gerne – vor Ort in unseren Musterhäusern und Beratungsbüros oder digital!

Musterhaus besuchen.

FingerHaus live Erleben: Besuchen Sie eines unserer Musterhäuser

Musterhaus finden
Ansprech- partner
Erst- information anfordern