Jetzt Hauskatalog anfordern!
Jetzt Hauskatalog anfordern!
Aussenansicht Eingangsbereich

MEDLEY 3.0 - München

Aussenansicht Eingangsbereich

MEDLEY 3.0 - München

Badezimmer

MEDLEY 3.0 - München

Badezimmer

Esszimmer und Küche

MEDLEY 3.0 - München

Esszimmer und Küche

Kinderzimmer

MEDLEY 3.0 - München

Kinderzimmer

München - MEDLEY 3.0

Großzügiges Wohnen bei kompakten Außenmaßen

Ein klassisches Satteldach – und trotzdem so viel Platz im Dachgeschoss! Das optimal auf die Bedürfnisse von Familien abgestimmte Fertighaus MEDLEY 3.0 300 B überzeugt mit durchdachter Architektur und vielen Detaillösungen. Das neue Musterhaus kann ab sofort in der Ausstellung Eigenheim & Garten in Poing besichtigt werden. Mit seiner Wohnfläche von etwa 167 Quadratmetern ermöglicht es großzügiges Wohnen bei kompakten Außenmaßen. Das gelingt auch dank des hohen Kniestocks von 2,15 Meter – ein tolles Plus an Platz und Wohngefühl. Wie alle Finger-Häuser entspricht das MEDLEY 3.0 dem neusten Stand der Technik und erfüllt als förderfähiges KfW-Effizienzhaus 40 Plus höchste Ansprüche der Energieeffizienz. Überdies ist hier die Zukunft des Wohnens live zu erleben. Ein hochwertiges KNX-Gebäudeautomationssystem vernetzt Heizung, Kühlung und Verschattung und sorgt für ein jederzeit perfektes Raumklima.

Eine vertraute Silhouette und trotzdem ein ganz eigener Charakter: So präsentiert sich das MEDLEY 3.0 im Musterhauspark von Poing. Das klassische Satteldach mit einer Dachneigung von 25° verleiht dem Haus eine individuelle Note und hat enorme Vorteile fürs Wohnen im Dachgeschoss. Denn dieser hohe Kniestock – der Fachbegriff für die Höhe der Wand bis zum Beginn der Dachschräge – schafft deutlich mehr Raum, Bewegungsfreiheit und Stellfläche in den Zimmern der oberen Etage. Optimaler Nutzen und anspruchsvolle Architektur ergänzen sich im MEDLEY 3.0 aufs Beste. Zu erleben auch im Wintergarten und im Flachdacherker des Erdgeschosses, die dem Grundriss eine exklusive Note verleihen. Ebenso prägend für die moderne und frische Wirkung des neuen Musterhauses sind die bodentiefen Fenster, die Eingangsüberdachung sowie die Kombination aus Putzfassade und Holzverkleidung.            

Rund 167 Quadratmeter für ein entspanntes Familienleben

Mit einer Wohnfläche von 166,87 m2 (EG: 92,50 m2, DG: 74,37 m2 nach DIN 277) bietet das Einfamilienhaus ausreichend Platz für eine vierköpfige Familie und hat sogar noch Raumreserven für ein Gästezimmer, ein Homeoffice – oder weiteren Nachwuchs. Drei gut geschnittene Räume im Dach- und ein weiteres Zimmer im Erdgeschoss von jeweils 14 bis 16 m2 sind flexibel nutzbar. Vor allem aber bietet die Wohnetage mit großzügiger Diele und einem geradezu üppigen Wohn-/Ess- und Kochbereich von insgesamt 40 m2 viel Platz für ein lebendiges Miteinander. Highlight in diesem Bereich ist der Essplatz im Wintergarten, hell und mit direkter Anbindung an den Garten. Ein schönes Detail im Gästezimmer: das „Gemütlichkeitsfenster“. Dabei handelt es sich um das Fenster im Erker, dessen Fensterbank zu einer behaglichen Sitzbank vergrößert wurde. Ein wunderbarer Ort zum Lesen, Kuscheln, Handarbeiten oder einfach nur Relaxen – obendrein mit tollem Blick in den Garten. Aber nicht nur ans Wohlfühlen wurde bei der Planung gedacht, auch die praktischen Aspekte überzeugen. So schließen an die Diele eine Garderobe und ein großer Hauswirtschaftsraum an. Im Alltag sind es gerade diese Lösungen, die das Leben erleichtern.

Das Dachgeschoss mit einem Hauch von Luxus

Aus der Diele führt die halbgewendelte Treppe ins Dachgeschoss mit den drei Rückzugsräumen, jeweils ca. 16 m2 groß. Das Elternschlafzimmer bietet eine exklusive Besonderheit: eine separate Ankleide, dank eines Dachflächenfensters gut belichtet. Es sind diese Special Effects, die einem Haus das besondere Etwas verleihen und das Lebensgefühl wunderbar bereichern. Ebenso intelligent geplant: das große Familienbad. Es begeistert nicht nur mit Badewanne und großer bodengleicher Dusche, sondern auch mit einer Innenarchitektur, die bei aller Großzügigkeit Intimität schafft: WC und Dusche sind in Nischen untergebracht. 

Zukunftsfähig mit bester Energieeffizienz und Smart-Home-Technologie

Das MEDLEY 3.0 ist ein KfW-Effizienzhaus 40 Plus, entspricht damit den hohen Anforderungen an den Energieeffizienz-Standard und ist somit förderfähig durch die KfW-Förderbank. Mit Luft/Wasser-Wärmepumpe, Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher sowie Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung produziert es mehr Energie, als seine Bewohner benötigen. Die Smart-Home-Technologie ist besonders zukunftsfähig: Das hochwertige KNX-Gebäudeautomationssystem vernetzt Beleuchtung, Einzelraumregelung für Heizen und Kühlen, Jalousie- und Rollladensteuerung sowie die Lüftung und steuert deren Funktion abhängig von Sonnenstand, Wind, Regen und Frost. Ja, sogar die Einzelverbrauchswerte der Bereiche Steckdosen, Beleuchtung, Heizung und PV-Anlage sind jederzeit abrufbar und auf einem Bildschirm zu visualisieren. Die Vision vom jederzeit angenehmen Raumklima, für das keine Kilowattstunde mehr verbraucht wird als nötig – im MEDLEY 3.0 wird sie Realität.

Weitere Infos zur Musterhausausstellung:
Ausstellung Eigenheim & Garten, München
 

Steckbrief

  • Dachform
  • Kniestock
  • Dachneigung
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss
  • Dachgeschoss
  • Wohnfläche gesamt
  • Dachform
  • Kniestock
  • Dachneigung
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss
  • Dachgeschoss
  • Wohnfläche gesamt
  • Satteldach
  • 2,15 m
  • 25°
  • 92,50 m²
  • -
  • 74,37 m²
  • 166,87 m²
Wohnfläche nach DIN 277
Kontakt

Adresse
Ausstellung Eigenheim & Garten
Platz 39
Senator-Gerauer-Straße 25
85586 Poing-Grub
Routenplaner

Öffnungszeiten
Di. bis So. 10:00 - 17:00 Uhr

Kontakt
Telefon 089 90529900
Fax 089 90529982

mh-muenchen@fingerhaus.com