Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe „Vitocal 222-S“

Sparsame und günstige Heizung für Ihr Fertighaus.

Split-Wärmepumpen zeichnen sich durch die Trennung in ein leises Innen- und ein luftführendes Außenteil aus. Aufwendige Wanddurchbrüche und die Verlegung von Luftkanälen werden bei dieser Bauart vermieden. Als reines Heizsystem oder als Anlage zum Heizen und Kühlen sind sie für Ihr Fertighaus bestens geeignet.

Die Split-Wärmepumpen arbeiten besonders wirtschaftlich im Teillastbetrieb. Da die Invertertechnik die Verdichterleistung durch die modulierende Betriebsweise exakt dem Wärmebedarf anpasst, wird eine hohe Effizienz in jedem Betriebspunkt erreicht.

Das Heizkonzept

Heiz- und Kühlsystem mit Innen- und Außeneinheit

„Vitocal 200-S“ nutzt die in der Außenluft enthaltene Wärme. Die wetterfeste Außeneinheit lässt sich flexibel aufstellen und dank kompakter Abmessungen auch an Außenwänden leicht montieren. Die freie Aufstellung neben dem Haus oder auf einem Flachdach ist ebenfalls möglich.

Die Inneneinheit wird wie jede andere Heizungsanlage im Keller oder Hauswirtschaftsraum des Fertighauses installiert. Sie beinhaltet die notwendige Hydraulik, den Wärmetauscher, eine Hocheffizienz-Umwälzpumpe (entsprechend Energielabel A) und ein 3-Wege-Umschaltventil zur komfortablen Versorgung mit Heiz- und Trinkwasser.

Die Technik

Sparsame und preisattraktiv Wärmepumpe

Nutzen Sie regenerative Energien mit der Split-Wärmepumpe Viessmann „Vitocal 222-S“. Split-Wärmepumpen zeichnen sich durch ein leises Innen- und ein luftführendes Außenteil aus. Die kompakte Bauweise und der geräuscharme Betrieb im Aufstellraum machen diese Technik auch für Fertighäuser auf THERMO+ Fundamentplatte attraktiv. Die modulierende Betriebsweise passt die Leistung exakt Ihren Bedürfnissen an und macht „Vitocal 222-S“ so effizient.

Mit ihrem zeitlosen Design und nur 60 Zentimetern Breite können die Inneneinheiten wohnraumnah (zum Beispiel im Hauswirtschaftsraum) aufgestellt werden. Sie beinhalten die Hydraulik wie den Wärmetauscher (Kondensator), den Warmwasserspeicher, eine Hocheffizienzpumpe, einen Heizwasser-Durchlauferhitzer, ein 3-Wege-Umschaltventil sowie die Regelung „Vitotronic 200“.

> Mehr Informationen zu der Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe „Vitocal 222-S“ von Viessmann

Zeitlos und kompakt, passt sich die Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe von Viessmann jedem Fertighaus an.

Die Vorteile

  • Kompakte Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe zum Heizen und zur Warmwasserbereitung mit einer Wärmeleistung von 5,6 kW.
  • Inklusive HEAT+ Fußbodenheizung im Erd- und Dachgeschoss.
  • Effizienz: Die Invertertechnik passt die Leistung exakt dem Wärmebedarf an und arbeitet extrem wirtschaftlich.
  • Benutzerfreundlich: Die „Vitotronic-Regelung“ mit Klartext ist einfach zu bedienen und kann Energiebilanzen und Erträge grafisch darstellen.
  • Kompakt und Komfortabel: Die Trennung der sehr kompakten Innen- und der Außeneinheit vermeidet die sonst üblichen Wanddurchbrüche und die Verlegung von Luftkanälen.
Einfache Bedienung mit Klartext - die „Vitotronic-Regelung“ von Viessmann.

Die Optionen

Wir empfehlen wärmstens:

SUN+ Solarkollektor
Mit einem Solarkollektor senken Sie Ihre Heizkosten zusätzlich. Sonnenkollektoren nutzen die kostenlose Wärme der Sonne für die Warmwasserbereitung, d.h. die Heizung wird entlastet.

AIR+ Be- und Entlüftung
Mit einer kontrollierten Lüftung mit Wärmerückgewinnung haben Sie jederzeit angenehm frische Luft im Haus und sparen durch die Rückgewinnung zudem Heizkosten.

Passive Kühlung
Besonders praktisch im Sommer: Intelligente Wärmepumpen können mithilfe der weitgehend konstanten Temperatur im Erdreich sogar kühlen, beispielsweise in Kombination mit Ihrer Fußbodenheizung.