Erdwärmepumpe „Vitocal 222-G“ von Viessmann

Erdwärme einfach und sicher im Fertighaus nutzen – wie über 3.000 zufriedene FingerHaus-Kunden

Mit Erdwärme oder Geothermie haben Sie Zugriff auf ein gewaltiges Energiepotenzial, das niemals knapp wird und zudem noch kostenlos zur Verfügung steht. Über die gesamte Nutzungsdauer gerechnet, spart eine Erdwärmepumpe im Vergleich zu fossilen Brennstoffen bis zu 65 Prozent Energiekosten. Sicherlich ein Grund, warum so viele unserer Kunden ihr Fertighaus mit einer Wärmepumpe heizen.

Der andere: Eine fachgerechte Erdsondenbohrung braucht erfahrene Spezialisten – und die finden Sie bei FingerHaus. Weil wir seit Jahren auf diese Technik setzen, kennen wir uns damit auch bestens aus. Mit über 3.000 zufriedenen Kunden sind wir die Nummer 1 der Branche in Sachen Wärmepumpen. Besonders beliebt ist unser günstiges Erdwärme-Komplettpaket der Aktion ENERGIE PLUS inklusive Bohrung und aller nötigen Genehmigungen.

Das Heizkonzept

So funktioniert das Heizen mit Erdwärme

Wer mit Erdwärme heizt, macht sich die Tatsache zunutze, dass es tief unter der Erdoberfläche das ganze Jahr über warm ist. In rund 100 Metern Tiefe beispielsweise herrschen konstante 8 bis 15 Grad. Die Erdwärmepumpe holt diese Wärme in Ihr Fertighaus. Dies geschieht mithilfe einer Erdsonde, die wir rund 92 Meter tief in die Erde bohren. Im Haus angekommen, wandelt die Wärmepumpe diese Erdwärme in Nutzwärme um.

Wie funktioniert eine Erdwärmepumpe im Fertighaus?
Nutzungskonzept einer Erdwärmepumpe für ein Fertighaus

Die Technik

Viessmann „Vitocal 222-G“

Der Wärme-Compact-Tower von Viessmann ist eine leistungsfähige und dabei sehr platzsparende Energiequelle für Ihr Finger-Haus. Die Sole/Wasser-Wärmepumpe leistet 5,9 kW und hat einen integrierten 170 l Speicher-Wassererwärmer. Die menügeführte Regelung „Vitotronic 200“ sorgt bei jeder Witterung für wohlige Wärme in Ihrem Fertighaus.

> Mehr Informationen zu der Erdwärmepumpe „Vitocal 222-G“ von Viessmann

Der Wärme-Compact-Tower von Viessmann ist platzsparend und dezent.

Die Vorteile

  • Effizient: Ermöglicht zusätzliche Födermittel und senkt durch eine hohe Leistungszahl die Stromkosten.
  • Benutzerfreundlich: Die neue Vitotronic-Regelung mit Klartext ist einfach zu bedienen und kann zusätzlich Energiebilanzzahlen und Erträge grafisch darstellen.
  • Schön leise: Besonders geräuscharm durch neues Schalldämmkonzept.
Die Vitotronic-Regelung von Viessmann mit Klartext ist einfach zu bedienen.

Die Optionen

Nutzen Sie das volle Potenzial Ihrer Erdwärmeheizung

In Zeiten stetig steigender Energiekosten fragen uns unsere Bauherren immer wieder, wie sie noch mehr Heizkosten sparen können. Deswegen hier einige Möglichkeiten:

SUN+ Solarkollektor
Mit einem Solarkollektor senken Sie Ihre Heizkosten zusätzlich. Sonnenkollektoren nutzen die kostenlose Wärme der Sonne für die Warmwasserbereitung, d.h. die Heizung wird entlastet.

AIR+ Be- und Entlüftung
Mit einer kontrollierten Lüftung mit Wärmerückgewinnung haben Sie jederzeit angenehm frische Luft im Haus und sparen durch die Rückgewinnung zudem Heizkosten.

Passive Kühlung
Besonders praktisch im Sommer: Intelligente Wärmepumpen können mithilfe der weitgehend konstanten Temperatur im Erdreich sogar kühlen, beispielsweise in Kombination mit Ihrer Fußbodenheizung.